Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung

Die Finanzbuchhaltung ist das Herzstück des betrieblichen Rechnungswesens. Durch die klassischen Aufgaben des Buchens und Auswertens wird das Gesamtergebnis der Unternehmung ermittelt. Ebenso werden Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung und betriebswirtschaftliche Auswertungen erstellt.

Im Gegensatz dazu werden in der Kosten- und Leistungsrechnung Aussagen über die interne Wirtschaftlichkeit des Betriebes getroffen. Es wird z. B. ermittelt welche Leistungen der Betrieb erstellt oder wo Kosten entstanden sind. Die Kostenrechnung dient der innerbetrieblichen Abrechnung.

In der Anlagenbuchhaltung werden die langlebigen Vermögensgegenstände des Anlagenvermögens eines Unternehmens erfasst und verwaltet.

Diamant Software bietet neben den klassischen Aufgaben der Finanzbuchhaltung umfassende Funktionalitäten zum Planen und Entscheiden. Die leistungsfähige Kostenrechnung führt auch in kleinen und mittleren Betrieben zu mehr Effizienz. Die Anlagebuchhaltung gibt einen vollständigen, verlässlichen Überblick über die Anlagegüter. Diamant/3 bietet offene Integrationsmöglichkeiten über Web Services bzw. einen Connector und eröffnet zusätzlich die Möglichkeiten des Controllings.

Themengebiete wie das Rechnungseingangsmanagement sowie umfangreiche Werkzeuge im Berichtswesen oder der Planung erweitern die Möglichkeiten im Diamant.